NINA-KRISTIN PAUL

TAGESMAMA AUS BEHRINGERSDORF MIT HINTERGRUND WALDORFPÄDAGOGIK


Herzlich Willkommen

bei Tagesmutter Nina-Kristin Paul aus Behringersdorf. Mehr lesen...

Kindertagesbetreuung

Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren. Mehr lesen...

Interesse geweckt?

Dann jetzt gleich kontakt zu mir aufnehmen! Telefon: 0911 / 891 96 401 Mehr lesen...

Über mich

Nina-Kristin Paul

Mein Name ist Nina-Kristin Paul und geboren wurde ich 1981 in Nürnberg. Ich besuchte die Waldorfschule in Nürnberg. Ab 1999 begann ich eine Ausbildung zur IT-Systemkauffrau. Seit 2004 bin mit meinem Mann Christian verheiratet. Wir bekamen im Oktober 2004 unsere erste Tochter, Sophia-Marie. Im Jahr 2006 folgte dann unser Sohn, Samuel-David und im Jahr 2010 kam unsere jüngste Tochter, Lilien-Tabea zur Welt. Im Sommer 2012 zogen wir von Igensdorf nach Behringersdorf, wo wir gemeinsam mit unseren 4 Kaninchen leben.

Seit 2006 besuchte ich auch wöchentlich eine Eltern-Kind-Gruppe mit Hintergrund der Waldorfpädagogik. Bei den wöchentlichen Treffen bekam ich einen tieferen Einblick in die Pädagogik und lernte viel über einen geregelten Tagesablauf mit Reimen, Liedern und wichtigen Ritualen.

Meine zwei älteren Kinder besuchen seit der ersten Klasse die Waldorfschule in Nürnberg. Unsere jüngste Tochter besucht derzeit den Waldorfkindergarten Hersbruck.

Im vergangenen Jahr, erwarb ich durch regelmäßige Mitarbeit im Waldorfkindergarten einen tieferen Einblick in den Tagesablauf des Kindergartens, sowie in die Jahreszeitenfeste. Dies bestärkte mich noch mehr den Beruf der Tagesmutter mit Hintergrund Waldorfpädagogik zu ergreifen.

Qualifikation / Fortbildung


Bildergalerie

Meine Familie
Meine Familie Ehemann Christian mit Tochter Lilien, Tochter Sophia und Sohn Samuel.
Stolze Musikerin
Stolze Musikerin Mit einer selbstgebauten Kinderharfe klingts gleich viel schöner.
Tierisch gut drauf
Tierisch gut drauf Unsere tierischen Mitbewohner im Garten verlangen viel Pflege und Aufmerksamkeit.
Hasen Residenz
Hasen Residenz Auch unseren tierischen Mitbewohnern mangelt es nicht an Platz.